10. Februar 2010

Stellungnahme zur Bundestagsanhörung

Die „TaskForce“ bezieht Stellung Stellungnahme an den Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen, und Jugend im Bundestag  als Beitrag zur Anhörung zum Thema „Bekämpfung von Genitalverstümmelung“ am 19.September 2007 Darin wird die Notwendigkeit bekräftigt, in der Bundesrepublik die Maßnahmen des Präventionsprogramms einzuführen, um die hier lebenden, gefährdeten Mädchen effektiv zu schützen. Das Schreiben an die Ausschussmitglieder finden Sie hier: (Anschreiben zum DownLoaden) Bitte lesen Sie die Antworten der „TaskForce“ auf die […]
10. Februar 2010

Deutschland: Falsche Zahlen von UNICEF und Terre des Femmes

Die TaskForce korrigiert Fehler von UNICEF, Terre des Femmes und dem Berufsverband der Frauenärzte in der Broschüre „Schnitte in Körper und Seele“, die im Jahr 2005 veröffentlicht wurde. In dieser Broschüre wird u.a. eine Umfrage ausgewertet, die sich 2005 an GynäkologInnen richtete. Die Auswertung einiger Fragen wurde fehlerhaft durchgeführt: es entsteht der Eindruck, einige Probleme seien von einer geringeren Relevanz als sie tatsächlich sind. Die TaskForce hat bereits im Januar […]
10. Februar 2010

Petition gegen Verharmlosung von Genitalverstümmelung

Gemeinsam mit der Waris Dirie-Foundation und dem Inter-African-Commité für eine klare Sprache: Petition an deutschsprachige Organisationen für die einheitliche Verwendung des Begriffs „Genitalverstümmelung“ in der Öffentlichkeitsarbeit: Bereits im Jahr 1990 legten die Mitglieder der weltweit größten und ältesten Vereinigung afrikanischer Frauen und Männer, die sich in ihren Ländern für die Beendigung der Verstümmelung einsetzen „des Inter-African-Commités (IAC)“ ihre Erkenntnis über die Wichtigkeit und Bedeutsamkeit von Sprache einer richtungsweisenden Entscheidung zugrunde: […]
10. Februar 2010

Ägypten legalisiert Genitalverstümmelung

Am 07.Juni 2008 verabschiedete das ägyptische Parlament ein Gesetz, das die Durchführung von Genitalverstümmelung unter Strafe stellt – es sei denn, ÄrztInnen stellen eine „medizinische Notwendigkeit“ fest. Ines Laufer nimmt diese Klausel etwas genauer unter die Lupe und kommentiert das Gesetz unter Berücksichtigung des „Verstümmelungs-Alltags“ in dem beliebten Urlaubsland. Zum Kommentar von Ines Laufer als PDF-Dokument.
10. Februar 2010

Der „Fall Dinah“ in den Medien

Nachdem das Amtsgericht in Bad Säckingen Anfang September’08 einer äthiopischen Familie das Aufenthaltsbestimmungsrecht zum Schutz der Tochter vor Genitalverstümmelung eingeschränkt hat, wird viel Meinung gemacht und Empörung geschürt, zuletzt in einem Artikel der Badischen Zeitung In diesem Artikel werden nicht nur jede Menge falscher Informationen verbreitet, sondern auch die Arbeit der TaskForce diskreditiert. Am 20.10.08 wurde der Badischen Zeitung deshalb folgende Gegendarstellung gesandtt, mit der Aufforderung sie zu veröffentlichen: Gegendarstellung […]
10. Februar 2010

TaskForce in der Presse

externe Presselinks, gesammelt bis Mai 2009: 05.05.2009: Jamie Glazov/FrontPage-Magazine interviewt Ines Laufer zur Verstümmelungs-Situation in Europa: Link zu dem Artikel 23.03.2009: neuer HPD-Bericht, Humanistischer Pressedienst: http://hpd.de/node/6640 18.08.2008: Sächsische entwicklungspolitische Zeitschrift „Fairquer“, S. 30 15.05.2008: Jungle World Nr. 20/08 07.03.2008: www.qantara.de 23.03.2008: gleicher Artikel wie bei qantara.de; in Englisch @ Yemen Times 06.02.2008: Online-Magazin der Zeitschrift „Brigitte“ 01.02.2008: Humanistischer Pressedienst (HPD) 21.12.2007: Die Welt externe Presselinks, gesammelt bis Mai 2009: 05.05.2009: Jamie Glazov/FrontPage-Magazine […]
10. Februar 2010

Sammlung Pressemeldungen

Hier finden Sie eine Sammlung von Pressemitteilungen der „TaskForce für effektive Prävention von Genitalverstümmelung“, als PDF zum download: Pressemitteilung zu den Forderungen von Günter Nooke, 30.03.2009: PDF downloaden Pressemitteilung zum Tag „Zero Toleranz gegenüber Genitalverstümmelung“ am 06. Februar 2009: PDF downloaden Pressemitteilung unseres Kooperationspartners WADI e.V. finden Sie hier: Link zu Wadinet.de Pressemitteilung 20.11.08 Pressemitteilung 09.06.08 Pressemitteilung 08.03.08 Pressemitteilung 06.02.08 UNICEF-Kritik 21.01.08 Bundestags-Anhörung 19.09.07 Hier finden Sie eine Sammlung von […]
10. Februar 2010

Pressemappe

Hier finden Sie die Pressemappe der TaskForce mit zahlreichen Informationen zum downloaden. Kontakt für weitere Auskünfte: Tel.: 01803 – 767 346 | info@taskforcefgm.de Hier finden Sie die Pressemappe der „TaskForce für effektive Prävention von Genitalverstümmelung“ mit zahlreichen Informationen zum download. Kontakt für weitere Informationen: Tel.: 0049 – 40 – 80 79 69 44 info@taskforcefgm.de
14. Januar 2010

Massenverstümmelungen in Kenia

Die Bundesregierung ist aufgerufen, von der kenianischen Regierung die Verhinderung der geplanten Massen-Verstümmelung an 350 Mädchen im North Rift Valley zu fordern Hamburg, den 14. Dezember 2009. Wie am vergangenen Wochenende bekannt wurde, sollen noch in diesem Monat etwa 350 Mädchen im North Rift Valley/Kenia der Verstümmelung ihrer Genitalien unterzogen werden. Nach Angaben von Anti-FGM-Gruppen wurden bereits 140 minderjährige Mädchen im West Pokot District in der letzten Woche Opfer der […]