Duldung von Genitalverstümmelung

6. September 2020

Schutz vor Genitalverstümmelung: „Natürlich gibt es falsche Ansätze.“

Jeder Ansatz, der die gefährdeten Mädchen weiterhin der Verstümmelung überlässt anstatt sie wirksam und messbar zu schützen, muss als wirkungslos und somit falsch bewertet werden.
1. Juni 2020

Genitalverstümmelung, Entwicklungshilfe & warum die Lösung so einfach ist

Vor mehr als 10 Jahren rief die TaskForce die "Patenmädchen-Kampagne" ins Leben, um die Duldung von Genitalverstümmelungen durch Entwicklungshilfeorganisationen zu kritisieren. Das Thema ist aktueller denn je.
25. November 2017

Genitalverstümmelung an Mädchen und die „Zeichen“ der Politiker

TaskForce-Gründerin Ines Laufer kommentiert kritisch die "Zeichen" von Politikern und NGOs zum Tag gegen Gewalt an Frauen
15. Juli 2016

Urlaub in Ägypten? Auf keinen Fall! Und zwar aus diesem Grund:

Warum Ägypten alles mögliche ist - aber kein Land, in dem wir Urlaub machen sollten
13. Juni 2016

Großbritannien: 1.200 neue Fälle von Genitalverstümmelung in drei Monaten!

In den Monaten Januar bis März 2016 wurden mehr als 1.200 neue Opfer von Genitalverstümmelung registriert. 29 Opfer unter 18 Jahre alt
29. Mai 2016

Duldung von Genitalverstümmelung an Patenmädchen: Immer mehr Spender kündigen ihre Patenschaft…

…und protestieren damit gegen die Duldungspolitik – und den damit verbundenen Betrug – von Plan International, World Vision, Kindernothilfe und ChildFund
1. Juli 2014

Plan International überlässt in Hamburg 13 Mädchen der Genitalverstümmelung

Plan International überlässt in Hamburg Mädchen der Genitalverstümmelung