Plan International verhöhnt Spender, Öffentlichkeit und misshandelte Patenkinder
18. April 2011
Genitalverstümmelung ist KEINE „afrikanische Tradition“
2. Mai 2011
Zeige alle

Pikant: Eine Künstlerin, die sich gegen Genitalverstümmelung engagiert, erhält Preis ausgerechnet von Ärzten, deren täglich Brot die legale Verstümmelung von Frauen bei sog. Intim-OPs ist.

Weiterlesen auf dem TaskForce Blog…

Es können keine Kommentare abgegeben werden.