Genitalverstümmelung als Thema im Bundestag
10. Februar 2010
Gesetzesentwurf im Bundestag
10. Februar 2010
Zeige alle

Am 25.11.2008 präsentierten FORWARD e.V. und TERRE DES FEMMES e.V. im Bundestag einen Nationalen AktionsPlan, der im Rahmen des Daphne-Programms der Europäischen Kommission konkrete Schritte zur Verhinderung von Genitalverstümmelungen in Deutschland beinhalten soll.

Eine öffentliche, konstruktive und kontroverse Diskussion zu diesen Vorschlägen fand weder während des Erarbeitungsprozesses noch auf der besagten Veranstaltung statt.

Die TaskForce sieht jedoch großen Diskussionsbedarf und fordert eine gründliche Überarbeitung dieses Plans, den Sie sich hier anschauen können: Nationaler AktionsPlan gegen FGM (PDF-Format)

Eine Analyse des Aktionsplans  und Diskussionsgrundlage finden Sie hier: Analyse im PDF-Format

Am 25.11.2008 präsentierten FORWARD e.V. und TERRE DES FEMMES e.V. im Bundestag einen Nationalen AktionsPlan, der im Rahmen des Daphne-Programms der Europäischen Kommission konkrete Schritte zur Verhinderung von Genitalverstümmelungen in Deutschland beinhalten soll. Eine öffentliche, konstruktive und kontroverse Diskussion zu diesen Vorschlägen fand weder während des Erarbeitungsprozesses noch auf der besagten Veranstaltung statt.

Die TaskForce sieht jedoch großen Diskussionsbedarf und fordert eine gründliche Überarbeitung dieses Plans, den Sie sich hier anschauen können: Nationaler AktionsPlan gegen FGM (PDF-Format)

Eine Analyse des Aktionsplans  und Diskussionsgrundlage finden Sie hier: Analyse im PDF-Format

1 Kommentar

  1. […] – Im Rahmen des “Nationalen Aktionsplans” 2008 präsentierte Terre des Femmes mangelnde Sa… […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.