Taskforce FGM Aktuelles

16. September 2021

Amtsgericht Remscheid schützt dreijähriges Mädchen vor Genitalverstümmelung in Gambia

Das Amtsgericht Remscheid untersagt einer Mutter, mit der Tochter nach Gambia zu reisen. Grund ist das hohe Risiko, Opfer einer Genitalverstümmelung zu werden.
5. Juli 2021

Genitalverstümmelung an Mädchen: Besonders hohes Schutzbedürfnis während der Sommerferien

Ferienzeit ist Verstümmelungszeit! Die TaskForce bittet um erhöhte Sensibilität, um gefährdete Mädchen zu schützen.
30. Mai 2021

Funk Uhr-Leser wählen „Lebenshelden“ – und die TaskForce ist dabei

In der aktuellen Funk Uhr kann die Arbeit der TaskForce mit der Wahl zum "Lebenshelden des Monats" gewürdigt werden.

Willkommen

Warum es uns gibt

Wussten Sie, dass in Deutschland 30.000 bis 50.000 minderjährige Mädchenvon Genitalverstümmelung bedroht sind? Bis zu 80% dieser Mädchen (z.B. aus Ägypten, Äthiopien, Gambia, Mali oder Somalia) werden tatsächlich Opfer der schweren Misshandlung - meist während „Ferienreisen“ in das Heimatland der Eltern.

Wir untersuchen das Verhalten von Organisationen, Institutionen und Politikern im Hinblick auf ihre Möglichkeiten, Genitalverstümmelungen zu verhindern und Mädchen zu schützen. Wir decken dabei nicht nur Misstände auf, sondern zeigen praktikable Lösungen und fordern deren Umsetzung.